Neustadt am Main

Mit Errichtung des Klosters an der „Neuen Statt“ wurde der Ort zuerst Niuwenstat, dann Neustadt genannt. Die Klosterkuppel ist die höchste Erhebung des Landkreises Main-Spessart, die vollständig im Kreisgebiet liegt. In der Nähe entspringt der Silberlochbach der durch Neustadt am Main fließt.