DIE BESTEN BIERE DER REGION

Das Brauhandwerk hat in der Mainregion eine lange Tradition. Darunter verstecken sich echte Geheimtipps.
Wir stellen leckere Biere und unsere Brauereiempfehlungen vor. Nach traditionellen Rezepten, nur mit ausgesuchten Zutaten und dem reinen Wasser aus dem Naturpark Spessart, entstehen die leckersten und in der ganzen Welt bekannten Bierspezialitäten. 

Lohrer Keiler

 

MAX BENDER BIO CRAFTBEER aus Arnstein

Euro-Beer-BottleMaximal Nachhaltig, Maximal aus der Region, Maximal Lecker. Das neue Blond Hopf Helle der kleinen Arnsteiner Brauerei ist derzeit noch ein echter Geheimtipp und hat die Bezeichnung Craftbier wahrlich verdient.

Bier braucht gute Rohstoffe. Wie praktisch, dass das Malz gleich direkt aus der familieneigenen Mälzerei Günther Schubert in Schweinfurt kommt.

Die Gerste stammt ausschließlich aus der Region und wird von Landwirten angebaut, deren Anbau und deren Betriebe regelmäßig kontrolliert werden. So wird das fertige Malz gemeinsam mit Wasser aus dem brauereieigenen Brunnen, zu dem besonders leckerem BIO Bier verarbeitet. 

Das Bier gibt es bisher nur in wenigen ausgewählten Geschäften oder direkt in der Brauerei.
Schweinfurter Str. 9 – 97450 Arnstein; www.benders-craft.de



Martinsbräu Marktheidenfeld

Die Martinsbräu existiert schon seit 1883 und ist von Anfang an im Besitz der Familie Martin. Die Wurzeln der Martinsbräu liegen in Marktheidenfeld und dem Land am Main. Es wird keine Massenware gebraut, sondern Biere mit Charakter.

Die Bierspezialitäten sind echt, unverfälscht und typisch für den Spessart und das Land am Main. 
Die Biere der Martinsbräu entstehen nach traditionellen Rezepten und die Rohstoffe kommen bevorzugt aus der Mainregion.

Eines kann man voller stolz behaupten: In der Martinsbräu ist das Bierbrauen noch ein echtes Handwerk. 

Die verschiedenen Biersorten gibt es frisch gezapft in einigen Gastronomien in und um Marktheidenfeld und natürlich im eigens wunderschön gelegenen Brauereibiergarten am Marktheidenfelder Mainufer, der täglich eine Vielzahl an Touristen & Radfahrer anlockt. www.martinsbraeu.de

 

SPESSART SPECHT


Die Spessart-Brauerei ist eine Familienbrauerei, die überwiegend Faßbier für die Gastronomie braut und ist in Familienbesitz in der vierten Generation. 

Im Jahre 1809 erhält Georg Michael Junker das „Bierbrausteuerrecht gegen baare Erlegung eines Gulden …“ TRADITION PUR seit 130 Jahren.

 

HERZOG VON FRANKEN

Wie einst die Vorfahren anno 1707 brauen Sie auch heute noch echte Meisterstücke. Bereits in der elften Generation beweisen Sie jetzt bereits, was Qualität bedeutet.

Ausschließlich naturbelassene Rohstoffe aus der heimischen Region – getreu dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 – finden in den altfränkischen Bieren Verwendung. In dieser alten Tradition nutzt die Brauerei das Wasser aus dem hauseigenen Brunnen, welches zur Qualitätssicherung beiträgt. Unverwechselbar ist und bleibt das Herzog von Franken Bier in der bekannten Bügelflaschenform.

 

GOIKEL BRÄU 

Die kleine Brauhaus im Spessart. Der Name für eine Brauerei war gleich gefunden. Manuel Müller stammt ursprünglich aus Rieneck. Die Rienecker werden im Volksmund auch als “die Göikel” bezeichnet, worauf man ziemlich stolz ist. “Göiker” sagen die nicht Rienecker. Jetzt wohnt Manuel Müller in Halsbach auf einem Bauernhof, daher ist der Gockelhahn auch kein Fremdwort. Also wurde die Brauerei am 23.April 2013 auf den Namen Goikelbräu getauft.


Mitten im kleinen Dorf Halsbach befindet sich auch der “Ferienhof Goikelbräu”. Die Besucher können sich auf Hasen, Zwergziegen, Hühner und den Esel Paula freuen. Die Urlaubsgäste dürfen natürlich jeder Zeit in die Brauerei schnuppern und auch gerne das ein oder andere Bierchen genießen. www.goikelbraeu.de

 

 

Sternla

Das milde Sternla Helles ist ein feinwürziges Vollbier für jede Gelegenheit – und jeden Geschmack. Schön schlank, vollmundig und lecker:

ein echtes fränkisches Original das schmeckt… und schmeckt… und schmeckt!    

 

Herbsthäuser

Seit 1581 Tradition … ist Bekenntnis zu seinen Wurzeln und Orientierung an Werten. Vielleicht ein Stück weit Bescheidenheit. Nicht in Bezug auf Geschmack und Qualität, sondern in Bezug auf betriebswirtschaftlichen Ehrgeiz. Herbsthäuser ist ein Bier von und für Menschen von der Region. Nachhaltig, bodenständig, geschmackvoll. Das schmeckt man.

Würzburger Hofbräu

Diestelhäuser